Berlin

In Essen

Berlin, die Hauptstadt von Deutschland
Gerade in Berlin gibt es eine Vielfalt von Lokalitäten, wo sich ein Besuch sicher lohnt. Viele Nationalitäten versprechen auch viele kulinarische Köstlichkeiten fernöstlicher und exotischer Küche. Gehen Sie doch einmal hier in Berlin auf eine kulinarische Weltreise. Viele nationale und internationale Restaurants bieten hier den Besuchern eine Gaumenfreude von besonderer Art.
Ob deutsche, chinesische , griechische, türkische oder japanische Küche, hier in Berlin sind alle Nationen vertreten. Die Speisekarte reicht von Currywurst bis zur Bulette und von Sushi bis zum Döner. Italienische Pasta und griechisches Lammkotelett stehen ebenfalls auf dem Speiseplan.
Die Internationale Funkausstellung und die Grüne Woche ziehen jährlich tausende Besucher nach Berlin.
Vertreter der deutschen Küche sind zum Beispiel die Gaststätte Sophieneck in der Großen Hamburger Straße und Aigner Gandarmenmarkt auf der Französischen Straße. Auch das Kartoffelhaus Nr. 1 auf der Poststraße ist ein Besuch wert. Für alle Freunde der italienischen Küche gibt es auf der Kurfürstenstraße das Ristaurante II Sorriso und am Spreeufer das Ristoraunte La Riva. Ebenfalls auf der Kurfürstenstraße gibt es das China – Restaurant Xiang – Shan. Hier sollten Sie einmal eine Pekingente probieren.

Unter den Linden finden Sie das Margaux für alle Liebhaber der französischen Küche.
Internationale Spezialitäten gibt es im Dressler Unter den Linden. In Alt- Moabit gibt es das Restaurant Paris Moskau.
Thailändische Spezialitäten bekommen Sie im Thai- Inside auf der Dicksenstraße. Japanische Leckereien können Sie im Izumi Restaurant – Sushi Bar, in der Kronenstraße von Berlin, genießen.

Besuchen Sie doch einmal folgende Insider Restaurants:

Ganz allein auf Ihre Geschmacksnerven sind Sie im Dunkelrestaurant „ “ angewiesen. Oder genießen Sie den Sonnenuntergang auf dem festverankerten Segelschiff “ “ in Berlin Treptow. In Berlin Kreuzberg gibt es das Martinique, ein Restaurant und Bar. Hier gibt es hausgemachte badische Späzle, kreolische Spezialitäten, sowie guten badischen Wein bis hin zu Karibischen Cocktails und Rum.

Ein weiterer Insider von Berlin ist „“ im Prenzlauer Berg. Hier gibt es leckere Fischbrötchen, Frischfisch, Räucherfisch und hausgemachte Salate für Zwischendurch. Alle Freunde von fleischloser Kost kommen im Veggie Restaurant auf Ihre Kosten. Ein Besuch im Le Piaf auf der Schloßstraße in Berlin ist ebenfalls lohnenswert.

Feine Indische Küche gibt es im Salathaus und im . Das Wiener Cafe & Restaaurant gibt es in Berlin Schöneberg. Hier können Sie jeden Sonntag immer einen typischen österreichischen Brunch erleben. Ein Highlight ist die Berliner Frühstückskultur. Gerade an Wochenenden wird in vielen Cafes und Bars das Frühstück den ganzen Tag angeboten. Und am Abend, nach einem erfolgreichen Tag kann man den Tag in zahlreichen Berliner Bars ausklingen lassen. In den Berliner Trendbezirken Prenzlauer Berg, Mitte, Schöneberg, sowie Friedrichshain und Kreuzberg gibt es die schönsten Cocktailbars.

Sie sehen also, wer in gehen möchte, hat es bei der vielfältigen Auswahl nicht einfach.
Aber es gibt für jeden Gaumen, egal ob er lieber Fleisch, Fisch oder Vegetarische Kost liebt, etwas. Und gerade diese Vielfalt macht einen Besuch in Berlin und ein Essen in Berlin zu einem absoluten Höhepunkt.

Hier kann man Geschichte erleben und eine kleine kulinarische Weltreise unternehmen. Kommen Sie doch einmal in diese moderne und kulinarische Hauptstadt und erleben Sie Essen in Berlin selbst.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>